Skip to main content

Tefal Actifry kaufen

“ Exklusive Friteusen für Ihren erstklassigen Geschmackserlebniss !

4 bedeutende Dinge, die Sie wissen sollten:

 

1. Gesündere Alternative zu Öl-Fritteusen

Mittlerweile zählt das Gerät zu den meistverkauften Fritteusen auf Verkaufsplattformen. Diese Heißluftfritteuse ist für einen möglichst gesundheitsbewussten Genuss von Pommes usw. eine hervorragende Alternative. Das Modell benötigt sehr wenig Öl und Lebensmittel werden nur bis höchstens 150 Grad erhitzt. Bereits ab 170 Grad ist eine erhöhte Gefahr für die Bildung von eventuellem krebserregendem Acrylamid vorhanden. Die Fritteuse befindet sich im mittleren bis oberen Preisgefüge der Heißluftfritteusen. Zu den Highlights zählt das Garen auf zwei Ebenen, vier Automatik-Programme und das 2in1-Bedienfeld. Das Fassungsvermögen beträgt 1,5 kg bei 1400 Watt.

 

Viele, attraktive Heißluftfriteussen für Sie Preis aufsteigend sortiert hier klicken ! „

2. Material und Verarbeitung

Trotz des mittelmäßigen Aussehens der Fritteuse klappert und wackelt außer dem transparenten Deckel nichts. Bei der Beobachtung des Garprozesses bleibt der Deckel dunstfrei. Die Tefal Actifry punktet mit Tefal ActiFry Metall im inneren Bereich. Sehr belastbar ist neben dem Korb für die Pommes, die Fleischschale und der Rührarm. Die Nutzeroberfläche für die Einstellzeit und die Selektion der Programme wirkt preiswert, jedoch werden bei der Nutzung der wenigen Knöpfe genug Wertigkeit erzielt. Mit einem leichten Touch werden sie eingestellt. In einer Küche mit Platzproblemen scheint die Küchenmaschine kein richtiger Partner zu sein. Die großen Abmessungen von 49×38,9×30 cm und 6 Kilogramm sind kein tatsächliches leichtes Gewicht.

3. Handling der Tefal Actifry

Nicht alle Stellen im unteren Bereich sind heiß. Deswegen werden auch gute Haltemöglichkeiten geboten. Das Handling ist einfach und nicht verbesserungswürdig. Ein beigefügtes Rezeptbuch dient als Nachschlagewerk für zahlreiche Einstellzeiten. Diese Fritteuse ist nur mit einer einzigen Temperatur von 150°C ausgestattet. Deswegen ist die Produktion von Acrylamid, der eine krebserregende Wirkungsweise nachgesagt wird, ausgeschlossen. Stärkehaltige Lebensmittel, z.B. Pommes erhalten bei einer trockenen Erhitzung über 180°C viel Acrylamid. Die Bildung von Acrylamid startet bereits bei 120°C, klettert allerdings bei 170-180°C umso höher. Deswegen die Temperatur von 150°C. Das Modell benötigt eine auffallende kurze Aufwärmphase. Die Geräuschentwicklung entspricht einer angenehmen Lautstärke von etwa 55 Dezibel.

Infos über Heissluftfriteuse kaufen

4. Fazit:

Sehr positiv ist beim Garen die Geruchsentwicklung. Beim Garen von Fleisch und Pommes ist sie kaum bemerkbar. Der Deckel wird nur an wenigen Bereichen der Materialoberfläche heiß. Die Reinigung ist kinderleicht. Sämtliche beweglichen Teile können entfernt und in der Spülmaschine untergebracht werden. Bei Rührei muss der Rührarm manuell gesäubert werden. Der Vorteil von Kunststoff, die heißen Stellen werden unverzüglich abgekühlt. Die Tefal Actifry punktet in der Qualität, dem Handling und sehr wichtig mit dem Ergebnis. Die Heißluftfritteuse ist auf jeden Fall ihren Preis wert.

Sie lesen gerade Tefal Actifry